Dienstag, 28. März 2017

Nähwahna Online-Shop ist endlich online!

Endlich ist es geschafft! Das Team um Jasmin und Rene vom Nähwahna haben soeben den Startschuss für den neuen Online-shop gegeben. Wunderschön und übersichtlich, klar und strukturiert lädt er zum Stöbern ein. Und weil Jasmin und mich eine langjährige Freundschaft seit der Jugend verbindet, muss ich doch hier mal ein bisschen Werbung machen, da ich auch weiß wieviel Herzblut und Schweiß dahinter stecken.
Liebe Jasmin, ich wünsche Dir viel Erfolg mit deinem neuen Online-Shop und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch im Laden !

Und aufgepasst: Bis 02.04.2017 gibt´s noch 15% Willkommensrabatt !

Hier gehts lang!

Liebe Grüße
Kathrin

Montag, 6. März 2017

creativmesse München 2017

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder auf den Weg nach München gemacht zur jährlich stattfindenden creativmesse.



Dieser Termin gehört für mich inzwischen schon fest in den Terminkalender. Und jedes Jahr wird das Auto voller, diesmal mussten wir schon mit zweien fahren.
Zuerst war ich etwas skeptisch, da wir diesmal am Samstag statt Sonntag gefahren sind, ob es denn nicht arg voll sein wird. Vielleicht war es der Termin am Faschingswochenende oder die Tatsache, dass die Messe sich auf drei Hallen erweitert hat: Es war voll, aber man konnte ohne Geschiebe schlendern und an alle Stände problemlos ran.



Es gab wieder ein buntes Angebot an Allerlei zu den verschiedensten Themen aus dem DIY-Bereich. Von Perlen, Schmuck, Stoff, Bänder, Bücher, Stempel und Papier bis zu Blumenzwiebeln oder Gartendeko war viel Auswahl geboten. Workshops rundeten das Angebot ab und obwohl man eigentlich "nichts" bräuchte, wanderte doch das ein oder andere Teilchen in die Taschen.


 

Ich kaufe immer gerne "Kleinigkeiten", da ich diese teilweise nicht zu Hause vor Ort bekomme und sich beim Bestellen die Versandkosten oft nicht lohnen. Außerdem bin ich jemand der die Sachen gerne "live" sieht und anfasst, deswegen kaufe ich gerne hier.





Sehr positiv empfand ich das ausgeweitete kulinarische Angebot und auch die Spielecke für Kinder und Männer .... Lediglich die Sitzplatzanzahl war zur Mittagszeit sehr begrenzt.



Die Standbetreiber waren alle ( bis auf eine unschöne Begegnung ) sehr freundlich und aufgeschlossen und auch die anderen Besucher empfand ich als sehr angenehm ( kein Gedrängel oder Gemotze ).
Am Nachmittag wurden wir Blogger noch zu einem kleinen aber feinen Blogger-get-together eingeladen. Ein paar bekannte Gesichter waren dort und es war ein netter Austausch auch mit den Veranstaltern möglich. So konnte man Kritik und Anregungen gleich weitergeben. Da unsere Blogger-Freundschaften doch in Bayern weit gestreut sind, nutzen wir die Messe gerne um uns dort zu treffen. Vielen Dank auch für die kleine Goodie-Bag, die von einigen Standbetreibern gesponsort wurden.

Ich empfehle, die Facebook-Seite der creativmesse zu abonnieren, so ist man immer über Neuigkeiten informiert. Der Termin 2018 ist schon fest im Kalender eingetragen.