Montag, 29. Februar 2016

creativmesse 2016 in München

Wie schon letztes Jahr war auch 2016 wieder ein Besuch auf der creativmesse geplant. Es haben sich wieder ein Haufen bekannter Gesichter getroffen und einen schönen Tag auf der Messe verbracht. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Messe größer geworden und das hat sich meiner Meinung nach auch echt gelohnt. Die zwei Messehallen luden zum stöbern ein und boten für (fast) jeden Bastel- und DIY-Geschmack etwas an.

 Ich habe mir eine kleine Einkaufsliste gemacht, da sich dann doch immer wieder die ein andere Kleinigkeit ansammelt, wo sich eine Online-Bestellung nicht lohnt. Ich konnte die Liste auch gut "abarbeiten", lediglich bei einer Standard-Wolle bin ich nicht fündig geworden. Die Woll-Anbieter waren doch eher spezialisiert. Natürlich ist auch ( viel zu ) viel in meine Taschen gewandert, was nicht auf meiner Liste stand. Aber die Messe ist ja nur einmal im Jahr ;) Stoffe habe ich diesmal nicht mitgenommen, da kommen ja wieder die Stoffmärkte... Dafür haben wir ausgiebig die vielen Perlenstände inspiziert.


Bei den Essenständen wurden leider die Schlangen gerade in der Mittagszeit immer länger und versperrten teilweise den Blick auf die kreativen Stände, das war ein wenig schade. Die Palettenmöbel waren sehr begehrt und stellten schon eine wesentliche Verbesserung der Sitzplatzsituation zum letzten Jahr dar, könnten aber noch ausgebaut werden. Der Besucheransturm war schon sehr groß.


Alles in allem, war das wieder ein gelungener Tag und eine tolle Möglichkeit sich wieder mal mit denen zu treffen, die zwar die gleiche Leidenschaft teilen, aber viel zu weit weg wohnen :(
Mädels, es war schön mit Euch und verlangt nach Wiederholung.

1 Kommentar:

regenbogenbuntes hat gesagt…

Ich fand es auch wieder total nett, ist immer ein grosser Spass, Euch alle zu sehen. Leider ist die Zeit dann doch immer zu kurz , um mit allen ritchtig zu ratschen. Alles Liebe NETTE