Mittwoch, 13. März 2013

Lecker, lecker





Ich kann irgendwie nicht anders, wenn wir irgendwo eingeladen sind, muss ich immer irgendwas mitbringen. Am liebsten etwas selbstgemachtes. So habe ich Sonntag mal wieder Grissini gebacken. Einmal mit Röstzwiebeln und einmal mit Parmesan. Rosmarin ist auch lecker. Ist zwar schon ein wenig Arbeit, macht aber Spaß und schmeckt.

Und wer auch mal will, hier ist das Rezept:


50 g Butter
200ml Milch
1/2 Päckchen frische Hefe
2 tl Salz
1 Ei,verquirlt
Röstzwiebeln, geriebener Parmesan, Rosmarin ....
350 g Mehl

Butter zerlassen und Milch zugeben.
Hefe in der handwarmen Flüssigkeit verrühren.
Mehl und Zwiebeln o.ä. zugeben und zu einem glatten Teig verkneten ( Beim Parmesan evtl noch etwas Wasser hinzufügen, sonst wird der Teig zu fest )
den Teig ca. 40 Minuten gehen lassen, dann zu Grissini rollen. Mit Ei einpinseln und mit grobem Salz, Sesam oder Rosmarin bestreuen.
bei 175°C ca 25 min goldbraun backen.





Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

Dienstag, 12. März 2013

Bock auf Wiesn

Liebe Heike, es hat total Spaß gemacht, auch unter dem Jahr in die Wiesn/Alpen/Berge/Kitsch-Kiste zu greifen und Dir den Wunsch nach einer baurigen Tasche im Alpendesign zu zaubern. Wie ich weiß, ist sie schon im regen Gebrauch, was mich sehr freut, hast Du doch lange genug darauf gewartet.

Schnittmuster: Alles drin von Farbenmix
Stickdatei: Bock auf Wiesn aus dem Nähwahna