Montag, 26. September 2011

Weiter gehts

Ein Geschenk zum 60.Geburtstag wurde benötigt und so habe ich mich entschlossen ein Gästebuch zu schenken. Auch wenn man an der Feier oft ratlos davor sitzt und nicht weiß, was man schreiben soll, finde ich es trotzdem eine schöne Erinnerung.
Und das ist dabei herausgekommen.



Grüßle
Kathrin

Freitag, 23. September 2011

Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Auch wenn es meinen heutigen Geburtstag nicht zu einem fröhlichen Tag macht, sehe ich es als Geschenk an, dass sie endlich gehen durfte.

Dienstag, 20. September 2011

Mistiges Marktwetter



Tja, was soll man machen. Da meldet man sich ein Jahr vorher bei dem Markt an und dann muß man leider damit leben, dass auch mal Schlechtwetter ist. Aber das es sooo schlecht ist....
Zum Glück waren wir zeitig vor Ort, so dass wir trocken aufbauen konnten. Als der Pavillion stand fing es an zu regnen. Und es sollte den lieben langen Tag nicht mehr aufhören. Einige Stände haben gar nicht erst aufgebaut.Durch unser Pavillion floß ein kleiner Fluß, wo auch der ein oder andere Regenwurm mal vorbeischaute... DOch wir waren eisern, Mit dem Auto konnte ich eh nicht mehr reinfahren, so dass ein früheres Abbauen gar nicht möglich war. Also harrten wir aus, wollte ich doch wenigstens die Standgebühr wieder reinbekommen. Zwischen ständigem Festhalten des Pavillions, damit er nicht wegfliegt, habe ich dann doch noch ein paar Kleinigkeiten verkauft. Es war das erste Mal, dass dieser Markt schlechtes Wetter hatte, naja, dann hoffen wir mal auf nächstes Jahr! In einer Regenpause haben wir dann wieder abgebaut und uns vor dem Ofen mit Glühwein wieder aufgewärmt.

Mittwoch, 14. September 2011

Schule lässt grüßen

Sodele, nach einem wohlverdienten laaaaangen Urlaub haben wir uns in den letzten Tagen auf den großen Tag vom Sohnemann vorbereitet. Endlich in die Schule, so groß war die Aufregung. Aber ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein liegt nun hinter uns und wir freuen uns auch wieder ein bißchen auf den Alltag.



Hier rattern auch schon wieder die Maschinen, denn am Sonntag findet man mich HIER.

Wer mag schaut einfach vorbei, ich würde mich riesig freuen.

Liebe Grüße
Kathrin